Zeitraum für Diagramme: 17.09.2019 - 17.10.2019

Unsere solarthermische Anlage nutzt die Energie der Sonne, um Wasser zu erhitzen. Auf insgesamt 20,56qm wird so mittels der Sonne Wasser erhitzt und in großen Speichern gelagert. Mit der Hilfe von Wärmetauschern, wird dann das Wasser für die Duschen und Wasserhähne im Haus erhitzt.

Das erhitzen von Wasser ist sehr energieintensiv (1,16 Wh um ein Liter Wasser 1 Grad Celsius zu erwärmen*), so dass eine solarthermische Anlage ein sehr großes Einsparpotential bietet. Die einzige Vorraussetzung ist ein wenig Sonnenschein, über den wir uns dann gleich doppelt freuen.

 

Solar Dach Klein

 

* Mit einer Kilowattstunde Energie kann man also 860 Liter um ein Grad erwärmen (860 kg x 1,16 Wh = 1.000 Wh = 1 kWh) oder 8,6 Liter Wasser von 0 auf 100 Grad erwärmen.